×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das Unverzichtbar Berlin

4.9(1452) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Unverzichtbar Berlin (19)

Qualität

Sprachen

Wochentags

Zeitplan

Kategorien

The best guruwalks in Unverzichtbar Berlin (19)

Ab durch die Mitte - Free Tour

5.0(2) Ratings

Ab durch die Mitte - Free Tour
Guru: JaJaBerlin Tours
Tag: Donnerstag und Freitag
Stunden: 10:00
Sprachen: Deutsch
Dauer: 3 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Unverzichtbare free walking tour: Historisches Zentrum von Berlin

5.0(29) Ratings

Unverzichtbare free walking tour: Historisches Zentrum von Berlin
Guru: Montiel Rueda
Tag: Mittwoch, Donnerstag und Freitag
Stunden: 10:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Die kostenlose Express-Tour: Geschichte ohne langweilige Teile

5.0(11) Ratings

Die kostenlose Express-Tour: Geschichte ohne langweilige Teile
Guru: Espresso Tours
Tag: Samstag
Stunden: 11:00
Sprachen: Englisch
Dauer: 1 stunde und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Essentielles Berlin: eine komplizierte Geschichte

5.0(21) Ratings

Essentielles Berlin: eine komplizierte Geschichte
Guru: Rodrigo
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:30 und 14:30
Sprachen: Englisch und Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Das Beste von Berlin

4.9(17) Ratings

Das Beste von Berlin
Guru: Renata
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:30, 15:30 und 16:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Willkommen in Berlin!

4.9(201) Ratings

Willkommen in Berlin!
Guru: Walkative!
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:00 und 15:00
Sprachen: Englisch und Spanish
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Free walking tour durch das Herz von Berlin

4.9(189) Ratings

Free walking tour durch das Herz von Berlin
Guru: Destino Berlín
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:30 und 15:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Berlin unbedingt erforderlich

4.9(35) Ratings

Kostenlose Tour Berlin unbedingt erforderlich
Guru: Culture Y Touring Berlin Tours
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:00 und 11:00
Sprachen: Englisch und Spanish
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Unentbehrliche kostenlose Tour in Berlin

4.8(53) Ratings

Unentbehrliche kostenlose Tour in Berlin
Guru: Paseando Por Europa
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:30 und 15:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Berlin - Erfahren Sie, worauf es wirklich anko...

4.8(35) Ratings

Kostenlose Tour Berlin - Erfahren Sie, worauf es wirklich anko...
Guru: Guillermo
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:15 und 14:15
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Weitere Touren

Berlin ist die Stadt der Kultur, der Kunst und der Freiheit. Es gibt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
Die Berlin Must-See Free Tours sind ein intensiver Rundgang, der Geschichten und Anekdoten aus der Geschichte Berlins, seiner turbulenten Vergangenheit und seiner aktuellen Perspektive beinhaltet.
Hier bei GuruWalk finden Sie verschiedene Möglichkeiten, diese Sightseeing-Touren zu genießen.
Die Touren beginnen in der Regel am Brandenburger Tor im Herzen des Berliner Regierungsviertels, wo Sie einen Überblick über die deutsche Geschichte vom Zweiten Weltkrieg bis zum multikulturellen, aber wiedervereinigten Land von heute erhalten.
Das Brandenburger Tor ist ein architektonisches Denkmal am historischen Stadtrand von Berlin, das im 18. Jahrhundert zum Gedenken an die Siege Preußens über Dänemark und Österreich errichtet wurde.
Touristen aus aller Welt strömen zum Brandenburger Tor, weil es ein Symbol des Friedens ist. Es ist zu einem der bekanntesten Wahrzeichen Berlins und zu einer wichtigen Touristenattraktion geworden. Das Tor wurde als Teil der Gedenkstätte Deutsche Einheit ausgewiesen, weil es während des Kalten Krieges als einer der drei Grenzübergänge für Ostdeutsche diente, die nach Westdeutschland flohen.
Wir befinden uns im Herzen des kaiserlichen Berlins, das eine Mischung aus historischen und künstlerischen Werten bietet. Es ist ein Gebiet, das reich an Geschichte und Kultur ist.
Dieser Ort hat eine Menge Geschichte in den Mauern dieser Stadt. Bei einem Rundgang erfährt man mehr über die Ereignisse, die sich hier zugetragen haben. Es gibt auch viele schöne Gebäude und Denkmäler, die man besuchen kann, um mehr über diese Gegend zu erfahren.
Dieser Ort hat auch einen hohen künstlerischen Wert. Die Museen im kaiserlichen Berlin sind Weltklasse und zeigen viele bekannte Künstler, aber auch versteckte Schätze, die darauf warten, von kunstinteressierten Besuchern entdeckt zu werden.
Neben dem künstlerischen Wert besitzt Berlin auch einen großen historischen Wert, wie zum Beispiel das nationalsozialistische Berlin.
Das Nazi-Regime war eine der schrecklichsten Gräueltaten der modernen Geschichte. Wenn Sie Berlin als Tourist besuchen, sollten Sie diesen Teil der deutschen Geschichte jedoch nicht ignorieren.
Einige Museen haben Führungen zu dieser dunklen Periode der deutschen Geschichte organisiert, um sie zugänglicher zu machen und zu vertiefen. Diese Touren vermitteln Ihnen eine Vorstellung davon, wie es sich angefühlt haben muss, zu dieser Zeit in Berlin zu leben, und wie sehr sich die Dinge damals von dem unterschieden, was wir heute kennen.
Und natürlich der Kalte Krieg und die Berliner Mauer, ein Muss auf diesen Touren.
Die Berliner Mauer wurde von der Sowjetunion errichtet, um West- und Ostberlin voneinander zu trennen. Es war eine physische und emotionale Barriere zwischen Familien, Freunden und geliebten Menschen. Sie umgab auch die ehemals am dichtesten besiedelte Stadt Europas mit mehr als 4 Millionen Einwohnern.
Der Fall der Berliner Mauer, der schließlich am 9. November 1989 stattfand, löste in der ganzen Welt große Feierlichkeiten aus, da er als Symbol des Friedens und der Einheit in Deutschland nach mehr als 30 Jahren Teilung angesehen wurde.
Eine neue Generation ist damit aufgewachsen, nichts über das Leben hinter der Mauer zu wissen, das für ihre Eltern oder Großeltern alltäglich war, und ist daran interessiert, Geschichten von denen zu hören, die es erlebt haben.