×
Free tour

Altes Geld, neues Geld, schmutziges Geld in Mayfair und St. James: Londons Superreiche (Nicht für Kinder geeignet)

Dauer: 1Std. und 45Min.
Sprachen: Englisch
Guru: Justin
Quality Verified Eingetragen am 8. März 2023

Möchten Sie etwas, das etwas tiefer geht als die Londoner Popkultur-Touren? Ich bin ein ehemaliger Lehrer, Wirtschaftswissenschaftler, Analytiker und ein Liebhaber von Geschichte, Büchern und Ideen. Wenn Sie nur Fotos machen möchten, um sie in den sozialen Medien zu veröffentlichen, wenig Interesse an Geschichte haben und nicht wirklich gerne laufen, dann BUCHEN SIE BITTE EINE ANDERE TOUR!!! Wenn Sie intellektuell neugierig sind und gerne nachdenken, dann führe ich Sie durch die Straßen Londons, von der City (der alten römischen Stadt Londinium) nach Southwark am Südufer der Themse und dann nach Covent Garden, Soho , Mayfair und St. James's (insgesamt 5 verschiedene Spaziergänge). Ich erkläre, wie London im 15. Jahrhundert von einem europäischen Hinterland zur größten Stadt der Welt im 18. Jahrhundert wurde. Heute übertrifft London New York an Vielfalt und ist zu einem Spielplatz der Reichen geworden. Von sauberem Geld bis zu schmutzigem Geld, ich erzähle Ihnen die Hintergrundgeschichte hinter Londons Aufstieg, nicht nur die offizielle Version! Das Gute, das Schlechte und das Hässliche: Sie werden alles erfahren.

Zeig mehr
  • Kostenlose Buchung und Stornierung
    Kostenlose Besichtigung, kein Festpreis, Buchung und Stornierung sind kostenlos
  • Akzeptiert elektronische Zahlungen
    Diese Tour ermöglicht die Zahlung mit elektronischen Mitteln oder Kreditkarte

Tour-Beschreibung

Altes Geld, neues Geld, schmutziges Geld in Mayfair und St. James Tour: Londons Superreiche (Nicht für Kinder geeignet)


Willkommen! Ich bin Justin. Dies ist die neueste der 5 Touren, die ich in London leite. Zusammen haben sie über 1.000 Bewertungen mit durchschnittlich 5 Sternen (die höchste Bewertung bei GuruWalk) gesammelt.

Der Londoner Stadtteil Mayfair & St. James weist die höchste Konzentration an Milliardären in Europa auf. Einige haben ihr Geld ehrlich verdient, andere nicht!

Dieser Teil Londons war traditionell die Heimat von Königlichen und Aristokraten sowie den Neureichen des Empire (den Zuckerrohr- und Sklavenplantagenbesitzern in Westindien und den hochrangigen Angestellten der East India Company, die durch die Plünderung Indiens und Chinas reich geworden waren).

Heute werden die alten britischen Eliten durch einen Tsunami neuen Geldes aus aller Welt an den Rand gedrängt, da London für die Superreichen der Welt zur Zweitwohnsitzhauptstadt wird.

Großbritannien hat zwar ein Imperium verloren, dafür aber eine neue Rolle als Butler und Vermittler für jeden gefunden, der dafür bezahlt. Dabei wurden Diktatoren, Tyrannen, Oligarchen, Plutokraten und Kleptokraten mit offenen Armen in der britischen Hauptstadt empfangen.

Aber ein freundlicher Ratschlag! Wenn Sie nur schöne Bilder für soziale Medien machen möchten und kein Interesse an Geschichte haben (und nicht wirklich gerne spazieren gehen), bin ich der falsche Reiseleiter für Sie! Meine Touren ziehen Leute an, die Ideen, Geschichte und Bücher mögen. Wenn das nicht Ihr Interesse ist, buchen Sie eine andere Tour :)

Sie haben die Gelegenheit, einige großartige Fotos zu machen, aber ich hoffe auch, dass Sie ein wenig darüber „nachdenken“ können, was dieser Teil Londons darstellt!

Außerdem ist dieser Rundgang nicht für Kinder geeignet, es sei denn, es handelt sich um ältere Teenager, die sich für Geschichte, Politik, Wirtschaft oder internationale Angelegenheiten interessieren.


Lesen Sie noch? OK, das ist das Herzstück der Tour.


Ich führe Sie durch den natürlichen Lebensraum vieler der reichsten Menschen der Welt, mit Schwerpunkt auf den Plätzen St. James, Berkeley und Grosvenor.


Sie werden die traditionellen Treffpunkte des „alten Geldes“ sehen, aber ich werde Ihnen auch die 200 Millionen Dollar teuren Häuser und 30.000 Dollar teuren Apartmentkomplexe und privaten Clubs zeigen, die das „neue Geld“ (oft schmutziges Geld) so liebt. Und Sie werden die Orte sehen, an denen diese neue globale Megaelite zum Einkaufen, Essen und Spielen hingeht.

Sie erfahren außerdem, wie das Netz aus Hedgefonds, Private-Equity-Unternehmen und Family Offices in dieser Region sowohl sauberes als auch schmutziges Geld auf der ganzen Welt für sich arbeiten lässt: natürlich steuerfrei!

Zu den Höhepunkten der Tour gehören:


  • Saville Row: Berühmt für seine Schneider, die hochwertige Anzüge für die Reichen dieser Welt herstellen.
  • St. James Street: In dieser Straße tummeln sich Clubs des alten Geldes, des neuen Geldes und des schmutzigen Geldes. Hier steht auch das Vorzeigegebäude eines russischen Oligarchen, das von der britischen Regierung nach Putins Invasion in der Ukraine eingefroren wurde.
  • Burlington Arcade: Die längste und schönste Einkaufspassage im Zentrum Londons aus dem Jahr 1819.
  • Pall Mall: Das Herz der Londoner Clubgegend des „alten Geldes“, wo sich Könige, Aristokraten, Politiker und Beamte mischen.  
  • St. James Square: Einer der exklusivsten Plätze der Hauptstadt. Hier befinden sich der East India Club, die nur für Mitglieder zugängliche London Library und die berühmte Denkfabrik Chatham House.
  • St. James Palace: Der älteste königliche Palast in London: der Ort, an dem der König neue Botschafter bei ihrer Ankunft in London begrüßt.
  • Marlborough House: Hauptquartier des Commonwealth. Zentrale des ehemaligen und aktuellen britischen Kolonieclubs, der sich zum weltweit größten schmutzigen Geldwäschenetzwerk entwickelt hat.
  • Berry Brothers: Londons exklusivster und ältester Weinhändler, der auch eine versteckte Gasse und ein Einstecktuch beherbergt.
  • Piccadilly Arcade: Eine wunderschöne Einkaufspassage mit der Modeikone Beau Brummell als Ladenchef.
  • Berkeley Square: Berühmt für den luxuriösen britischen Nachtclub Annabel's, der nur für private Mitglieder zugänglich ist, und einige der protzigsten Restaurants der Welt, darunter Sexy Fish und Bacchanalia, sowie für die Hedgefonds, Private-Equity-Geschäfte und Family Offices, die die globale Schwarzgeldmaschinerie antreiben.



Die Tour endet wieder in der Regent Street, nur einen kurzen Fußweg von den U-Bahn-Stationen Oxford Circus und Piccadilly Circus entfernt.

Zeig mehr
Höhepunkte

Was werden wir auf dieser Tour sehen?

  • Treffpunkt:
    Victory House, 99 Regent St., London ...
    Victory House, 99 Regent St., London W1B 4RS, Vereinigtes Königreich
    Ansicht auf Karte

    Ich werde vor dem indischen Restaurant Veeraswamy (die riesige Flagge davor kann man nicht übersehen) in der Regent Street 99 in der Nähe der Kreuzung mit der Vigo Street stehen, fünf Gehminuten von der U-Bahnstation Piccadilly (Ausgang 2) der Linien Piccadilly und Bakerloo entfernt. Ich werde einen Hut oder eine Mütze tragen und einen gelben Regenschirm halten. Die U-Bahnstation Piccadilly Circus liegt an den U-Bahnlinien Piccadilly und Bakerloo.

  • 1
    Besuch von außen
    Piccadilly Circus
  • 2
    Besuch von außen
    Savile Row
  • 3
    Besuch von außen
    Burlington Arcade
  • 4
    Besuch von außen
    Piccadilly
  • 5
    Besuch von außen
    Piccadilly Arcade
  • 6
    Besuch von außen
    Jermyn Street
  • 7
    Besuch von außen
    St James's Square
  • 8
    Besuch von außen
    Pall Mall
  • 9
    Besuch von außen
    Marlborough House
  • 10
    Besuch von außen
    Berry Bros. & Rudd
  • 11
    Besuch von außen
    Christie's London
  • 12
    Besuch von außen
    St James's St
  • 13
    Besuch von außen
    Old Bond Street
  • 14
    Besuch von außen
    Berkeley Square
  • 15
    Besuch von außen
    Regent Street

Wie viel kostet diese Tour?

Bei kostenlosen Führungen gibt es keinen festen Preis, sondern jeder Teilnehmer gibt dem Guru am Ende der Führung den Betrag, den er oder sie für angemessen hält (je nach Zufriedenheit mit der Führung zwischen 10 und 50 €).

Tour Meinungen

4.93
Ausgezeichnet
(69 ratings)
Nach Kategorie
Professionalität
4.9
Spaß
4.83
Ausdrucksweise
4.88
Qualität
4.88
Tournee
4.78
Pressiana 20 Jul 2024
Sofia

Geprüfte Reservierung
In einer Gruppe gereist - Jul 2024
The guide was incredible, super fun and a great pleasure to listen to. Immensely knowledgeable and interesting. 10/10 recommend for curious people. I would love to visit all his other tours as well!
Artie 29 Jun 2024
Brooklyn

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
Justin was superb! His knowledge is as boundless as his passion for London. It was our great good fortune to have Justin for our guide!
Tania 16 Jun 2024
London

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
Had a great afternoon with Justin discovering lots of the hidden world of an area we know well
Daniel 10 Jun 2024
Brighton

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
This was an interesting walking tour outside the traditional information you usually get.
Tammy 09 Jun 2024
Belfast

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
Justin was a brilliant guide, very knowledgeable and informative on topics I'm sure you won't get on other tours. If you take this tour you won't be disappointed!
69 Bewertungen anzeigen

Für wen ist diese Tour gedacht?

Erreichbarkeit
Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Gruppen
Keine Buchungen für große Gruppen.
Haustiere
Nicht geeignet für Haustiere.

Was müssen Sie wissen?

Mindestteilnehmerzahl
Für die Durchführung der Tour sind mindestens 4 Personen erforderlich.
Zusätzliche Kosten:
Die Tour erfordert keine Zahlung von Eintrittsgeldern oder zusätzlichen Kosten.
Kostenlose Stornierung
SWenn Sie nicht an der Führung teilnehmen können, stornieren Sie bitte Ihre Buchung, da der Fremdenführer sonst auf Sie warten wird.
Zahlungsarten
Elektronische oder Kreditkartenzahlung wird akzeptiert.
Wann wollen Sie gehen?
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mehr anzeigen
Siehe Verfügbarkeit
Erkunden Sie
Buchungen
Nachrichten