×

Free walking tours in Edinburgh

4.8(6) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

Beliebteste Guruwalks in

English English Spanish Spanish Italian Italian

Beste Dinge zu tun und zu sehen in Edinburgh

Edinburgh ist eine der wichtigsten Städte in Schottland und fungiert als Hauptstadt des Landes als wichtigste Referenz in Bezug auf Politik und Wirtschaft. Das markanteste Element der Stadt ist der mittelalterliche alte Teil, der sich vom neuen Teil mit georgianischen Gärten sowie Gebäuden mit neoklassizistischer Architektur abhebt. Neben all dem kulturellen und historischen Gepäck, das diese Stadt bietet, lohnt es sich auch, die lokale Küche zu probieren, während Sie auf Ihrer Tour durch das Zentrum der schottischen Hauptstadt einen Zwischenstopp einlegen.

Einer der wichtigsten Punkte des Interesses ist das Edinburgh Castle, wo Sie die Juwelen der Krone Schottlands sowie den Stein des Schicksals sehen können, der für die Krönung der eigenen Herrscher des Landes verwendet wird. In Ihrem Reiseführer sollten Sie Arthur's Seat nicht verpassen, der sich oben auf dem Holyrood Park und Palace befindet und eine Aussicht bietet, die es wert ist, genossen zu werden, zusätzlich zu Calton Hill mit den Monumenten und Denkmälern, die sich oben von der Hügel. Wenn Sie bei Ihrer Ankunft in Edinburgh nicht verloren gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen kostenlosen Rundgang mit einem offiziellen lokalen Führer zu unternehmen, der Sie durch die wichtigsten Orte begleitet und Ihnen die Geschichte und die Informationen von Interesse erzählt Denkmal und Gebäude. Reisende, die dies tun, sind sehr dankbar für alle Empfehlungen, die sie erhalten, da sie auch Tipps zum Essen, zum Kauf von Souvenirs oder zu Vierteln geben, die neben dem historischen Zentrum einen Besuch wert sind.

Bei den kostenlosen Touren in Edinburgh finden Sie andere Reisende aus verschiedenen Teilen der Welt, die Ihre Erfahrung bereichern. Weitere wichtige Orte, auf die Sie hinweisen sollten, sind das Museum of Scotland, die Princess Street, die Kathedrale, Mary King's Close, das Scott Monument, HMY Britania, der Royal Botanic Garden, Camera Obscura und die Welt der Illusionen, The Scotch Whisky Experience und die National Gallery of Scotland , Rosslyn Chapel oder überqueren Sie die Forth Bridge. Wenn Sie immer noch neue Städte kennenlernen möchten, finden Sie in London , Cork oder Glasgow auch geführte Touren mit den besten lokalen Gurus.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?