×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das Coconut Grove

5.0(5) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Coconut Grove (1)

Qualität

Sprachen

Wochentags

Zeitplan

Kategorien

The best guruwalks in Coconut Grove (1)

Coconut Grove, free walking tour durch die Innenstadt
Coconut Grove, free walking tour durch die Innenstadt
Guru: Tap Tap Tours & Transportation, LLC
Tag: Sonntag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:00, 12:00, 14:00 und 16:00
Sprachen: Englisch
Dauer: 1 stunde und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!

Die Stadt Miami ist berühmt für ihre Küstenarchitektur, ihre Kultur und ihre lebhaften Menschen. Coconut Grove ist eine alte Siedlung in der Stadt Miami. Sie ist eine der ersten Siedlungen in den Vereinigten Staaten, die von spanischen Entdeckern gegründet wurde.

Coconut Grove beherbergt viele historische Gebäude, darunter das Vizcaya Museum and Gardens, das einst ein privates Anwesen war. Darüber hinaus gibt es viele weitere historische Gebäude wie das Cocoanut Row House und das Royal Palm Hotel, die aus dem frühen 20. Jahrhundert stammen.

In den letzten Jahren hat sich Coconut Grove aufgrund seiner Geschichte und reichen Kultur zu einem touristischen Hotspot entwickelt.

Wie Sie sehen, hat diese Gegend von Miami Touristen viel zu bieten, und um sicherzustellen, dass Sie kein einziges Detail Ihres Besuchs verpassen, gibt es nichts Besseres als die professionelle Führung durch die kostenlosen Touren durch Coconut Grove, die wir hier bei GuruWalk anbieten.

Beginnen Sie Ihren Besuch in Coconut Grove mit einem Besuch im berühmten Burgerladen Johnny Rockets auf dem Main Highway.

Johnny Rockets ist eine beliebte amerikanische Restaurantkette. Es ist im Stil der amerikanischen Diner der 1950er Jahre eingerichtet, mit Bildern an den Wänden und Jukeboxen. Auf der Speisekarte stehen Hamburger, Hot Dogs, Pommes und Milchshakes.

Von hier aus könnten wir zum Cocowalk gehen.

Die Cocowalk Mall ist ein beliebtes Touristenziel in Coconut Grove in Miami. Sie zieht viele Touristen aus der ganzen Welt an.

Jedes Jahr finden in diesem Einkaufszentrum verschiedene Veranstaltungen statt, die viele lokale und internationale Touristen anziehen. Im Jahr 2013 wurde hier zum ersten Mal ein K-Pop-Konzert veranstaltet. Im Jahr 2016 organisierte sie ihren jährlichen Karneval namens Vivid Carnival, um ihr 40-jähriges Bestehen zu feiern.

Nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel können Sie die Mayfair Street entlang schlendern, um schöne Luxushäuser, Hotels und Restaurants oder historische Bauwerke wie The Wine Vault oder The Mayfair House zu besichtigen.

Interessant ist auch ein Besuch in der Eremitage der Nächstenliebe. Die Hermitage of Charity ist eine private Kapelle in Coconut Grove, Miami. Das Gebäude wurde 1925 vom Erzbischof von Manila erbaut und ist eine beliebte Touristenattraktion in der Gegend.

Die Kapelle ist bekannt für ihre kunstvolle Architektur und ihre Mosaike im byzantinischen Stil, die biblische Szenen darstellen. Sie beherbergt auch eine Reliquie der Jungfrau Maria, ein Stück ihres Schleiers, das Erzbischof Patrick Riordan bei seinem Besuch in Rom im Jahr 1887 geschenkt wurde. Diese Reliquie wird mit Wundern in Verbindung gebracht, und die Einheimischen glauben, dass sie Menschen von Krebs und anderen Krankheiten geheilt hat.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?