×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das Little Haiti

4.5

(51) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Little Haiti (1)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Sehenswürdigkeiten

Little Haiti Free Tour, La Perle De Miami
Englisch
Free Tour Little Haiti Free Tour, La Perle De Miami
12 ratings
4.8
Dauer: 1 stunde und 30 Minuten
Stunden: 10:00, 12:00 and 2 more

mo
4
di
5
mi
6
do
7
fr
8
sa
9
so
10
mo
11
di
12
mi
13

Guru: Tap Tap Tours & Transportation, LLC
Kostenlose Reservierung!

Das Viertel Little Haiti in Miami, Florida, hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erlebt. Little Haiti, das früher ein Wohngebiet für haitianische Einwanderer mit niedrigem Einkommen war, ist heute ein blühendes Touristenziel, das Besuchern ein authentisches Bild der haitianischen Kultur vermittelt.
Die Passanten können in den offen zugänglichen Lebensmittelgeschäften und an den Straßenständen die Lebensmittel und Produkte probieren, die die Einheimischen täglich genießen. Besucher können in Restaurants speisen oder in einem der vielen Straßencafés, die die zum "Haitian Way" erklärte Northeast Second Avenue säumen, einen Drink nehmen.
Wie Sie sehen, hat Miamis Little Haiti Touristen viel zu bieten. Um sicherzustellen, dass Sie kein einziges Detail Ihres Besuchs verpassen, gibt es nichts Besseres als die professionelle und erfahrene Führung durch eine der kostenlosen Touren durch Little Haiti, die wir hier bei GuruWalk anbieten.
Little Haiti ist auch als Zitronenstadt bekannt. Der Name stammt von dem früheren Namen des Hauptviertels, dessen Straßen von unzähligen Zitronenbäumen geschmückt waren.
Das wahre Wesen von Haiti und der Karibik beginnt mit der Küche, und so gehört es zu den obligatorischen Aktivitäten der Free Tours of Little Haiti, haitianische Speisen und Getränke zu genießen.
Die kreolische Küche ist eine Mischung aus afrikanischer, französischer, spanischer und karibischer Küche, die in Haiti populär geworden ist. Sie entstand in der Zeit der französischen Besatzung Haitis, als die Sklaven Zugang zu europäischem Obst und Gemüse hatten. Es galt als eleganteres Gericht als die traditionelle afrikanische Küche, und so aßen die Pflanzer während der Arbeit Kreolisches anstelle ihrer eigenen Küche.
Die Kreolen sind bekannt für die Verwendung von Gewürzen wie schwarzem Pfeffer, Ingwer, Kreuzkümmel und Paprika sowie Knoblauch und Zwiebeln. Sie verwenden auch gerne Tomaten oder Tomatensauce mit Kürbissen, die in Amerika beheimatet sind.
Die Kunstgalerien von Little Haiti in Miami sind eine gute Möglichkeit, Touristen und Einheimische gleichermaßen anzusprechen. Die Kunstgalerien waren ein Schlüsselelement für die Wiederbelebung des Viertels. Sie haben zahlreiche Veranstaltungen organisiert, die mehr Menschen in das Viertel gelockt haben, darunter die Art Basel, eine internationale Kunstmesse, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?