×
Dieser guruwalk ist geschlossen

Kaunas, eine Stadt, in der man leben kann

Dein Guru: Sebastián
Fragen?
  • Kaunas
  • Verfügbar in Spanish, Italian, Portuguese, Russian
  • 2 Stunden y 45 Minuten

Über den Guru

Reisender und Schriftsteller, Nach so vielen Reisen und so vielen Dingen, die ich in verschiedenen Ländern Afrikas, Amerikas und Europas gekannt habe, habe ich beschlossen, mich in Litauen niederzulassen, in einer wundervollen Stadt wie Kaunas. Natürlich gibt es mehr als einen Grund, warum, vielleicht haben wir es während eines Besuchs in der Stadt besprochen, ich bin ein Na... More

Reisender und Schriftsteller, Nach so vielen Reisen und so vielen Dingen, die ich in verschiedenen Ländern Afrikas, Amerikas und Europas gekannt habe, habe ich beschlossen, mich in Litauen niederzulassen, in einer wundervollen Stadt wie Kaunas. Natürlich gibt es mehr als einen Grund, warum, vielleicht haben wir es während eines Besuchs in der Stadt besprochen, ich bin ein Naturtalent aus Gran Canaria, ja von den Kanarischen Inseln. Reisen war schon immer ein Teil meines Lebens und der Umgang mit Touristen und Reisenden Es ist natürlich und ich finde es immer angenehm, Erfahrungen auszutauschen. Bei einer meiner ersten Reisen nach Kaunas vor langer Zeit stellte ich fest, dass es dem Touristen, der in die Stadt kommt, schwer fällt, sich allein zu bewegen, ohne die Orientierung zu haben, zu verstehen, was wir mit den Litauern anders haben, aber gleichzeitig mit den Ähnlichkeiten mit den sich. Aus diesem Grund und unter Ausnutzung der Tatsache, dass Kaunas mir ein gutes Gefühl gibt, dachte ich, werden wir einen Spaziergang durch die Stadt machen mit denen, die besser und auf informelle, aber interessante Weise alles, was gut zu sehen ist, und ohne die Langeweile einer programmierten Schaltung kennenlernen wollen für viele Menschen gleichzeitig. Wir sehen uns in Kaunas !!!

Über die Tour

KAUNAS: Das Hotel liegt an der Kreuzung der Flüsse "Nemunas" und "Neris". Die Stadt begann im 13. Jahrhundert und beendete die Kriege mit den Kreuzfahrern, die die baltische Landschaft voller Heiden taufen wollten. Die Stadt selbst begann sich um den Bau der ersten und größten Backsteinfestung herum zu bilden. Die Hauptstadt Litauens in der Zeit zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg wurde von Deutschen, Polen und Russen in Kriegen belagert. Es ist die zweitgrößte Stadt Litauens nach der heutigen Hauptstadt des Landes, Vilnius "Vilnius". Es ist eine einladende und sehr aktive Stadt, moderne Geschäfte und wachsende Geschäftsviertel. Abgesehen von neuen Stadtteilen ist es auch ein Universitätszentrum von großer Relevanz in Litauen. All dies verleiht Kaunas mit seinen Parks und von Bäumen gesäumten Alleen, seinem in der Sowjetzeit erbauten Wasserkraftwerk, das derzeit als Kaunas-Meer bezeichnet wird und im Sommer voller Wasseraktivitäten ist, ein Gefühl des Wohlbefindens. Wir werden auch viele Gebäude, Paläste, Straßen, Burgen und Denkmäler seiner alten und repräsentativen Geschichte finden. Es gibt eine interessante Symbiose zwischen der Moderne, ihrem gotischen Aussehen und ihrem mittelalterlichen "Parfüm", das wir noch bei Spaziergängen durch die Stadt in ihren Museen spüren können. und in seinen Läden, einige von ihnen mehr als ein Jahrhundert alt. Treffpunkt: Kirche San Miguel Arcángel https://maps.app.goo.gl/nxxAUbCevpYwnK8Z7 WAS ZU SEHEN IST: Da nicht alles an einem einzigen Tag zu sehen ist, fahren wir durch das Stadtzentrum, wenn Ihr Besuch kurz ist Altstadt, und wir werden einige ihrer Museen sehen. Wir passen uns an das an, was am Tag des Besuchs am besten kommt, da es Feste oder Feiern gibt, die mit einem guten Spaziergang zusammenfallen können. Das Haus des Donners "Perkūnas" ist ein Juwel der gotischen Kunst in der Altstadt von Kaunas. Das Haus ist nach einer Bronzestatue des heidnischen Donnergottes benannt. Die Gemäldegalerie MK Čiurlionis bewahrt und zeigt Werke des berühmten litauischen Künstlers Mikalojus Konstantinas Čiurlionis, der um die Wende des 20. Jahrhunderts Musik malte und komponierte. https://www.youtube.com/watch?v=op-YUbyJSbM Das Devils Museum verfügt über eine Sammlung von Teufelskulpturen und Stichen, die vom litauischen Maler Antanas Žmuidzinavičius gesammelt wurden. Heute beherbergt es Tausende von Teufelsfiguren lokaler Herkunft aus der ganzen Welt. Das Museum des Ersten Weltkriegs "Vytautas" macht die Besucher mit der Geschichte Litauens vertraut. In der Nähe befindet sich die Freiheitsstatue und das ewige Feuer, die an diejenigen erinnern, die für die Unabhängigkeit Litauens gestorben sind. Das Kloster und die Kirche "Pazaislis" ist die Perle des litauischen Barock und gilt als eines der schönsten Beispiele der Barockarchitektur in Nord- und Osteuropa. Es wurde 1662 vom Großkanzler Krzysztof Zygmunt Pac gegründet Hier finden jeden Sommer internationale Festivals für klassische Musik statt. https://www.youtube.com/watch?v=PKKqGeDVGzo Die große, Boulevard-förmige Allee „Laisves Aleja“ (der Freiheit), voller Schaufenster, Handels- und Souvenirläden, animiert von Straßenhändlern, Musikern und anderen von seinen koketten oder interessanten Bars, Cafés und Restaurants. https://www.youtube.com/watch?v=bAiugldQWIw Festung Nummer IX, Museum ehrt diejenigen, die im Zweiten Weltkrieg starben. Andenken an den Holocaust, das von Deutschen und Sowjets als Gefängnis und Vernichtungslager genutzt wird. Das Fort stammt aus dem Jahr 1882 und war das Todeslager während der nationalsozialistischen Besatzung. Das litauische Apotheken- und Medizinmuseum wurde in den Räumlichkeiten eines mittelalterlichen Krankenhauses errichtet und in späteren Perioden in eine Apotheke umgewandelt, in der Nähe des Rathauses von Kaunas, das eine niedliche Form eines weißen Schwans hat. ZEITPLAN: Zunächst einmal handelt es sich um eine Stadtrundfahrt, bei der Sie lange laufen müssen. Je nach Wetterlage kann sich die Route ändern. Besuche von Museen und öffentlichen Gebäuden haben möglicherweise keinen Zugang zu Aufzügen oder Rampen, die nicht für Personen mit Bewegungsschwierigkeiten ausgestattet sind. Nun, bei den meisten Spaziergängen werden wir es morgens tun, mit gelegentlichen Stopps für einen „Kava“ -Kaffee oder eines seiner „Alus“ -Basteln aller Art, einschließlich eines „Vyšnių Alaus“ -Kirschbiers. Nach dem Mittagessen können Sie eines der berühmten Museen besuchen. Denken Sie daran, dass die zu zahlenden Getränke, Mahlzeiten, Souvenirs und Tickets nicht im Ausflug enthalten sind, sodass der Begleitservice dem Willen der Besucher entspricht. https://www.youtube.com/watch?v=QwCxFOF8l6w Wir sehen uns in Kaunas !!!

Treffpunkt: In Google Maps öffnen

Wie Sie mich finden können Ort: Kirche San Miguel Arcángel

Zeitplan der Tour

  • Sorry, there is no availability for the selected dates or language

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

Tour Meinungen (6)

José Martín Pérez 2 Monate

La guía nos llevó por los lugares más destacados de la ciudad contándonos trocitos de historia en cada punto. Nos acompañó por toda la ciudad y nos esperó a que nos hiciéramos las fotos que quisiéramos. Tiene mérito con el frío que hacía. Además nos recomendó sitios comer comida típica. Y después estuvo muy atenta para que pudiéramos disfrutar al máximo posible nuestra estancia en Lituania.

Antwort von Sebastián:
Muchas gracias y encantados de que hayan disfrutado de un trocito de ésta ciudad maravillosa en tiempos del Covid. Saludos y felices fiestas
Francisco Serrano etwa ein Jahr

Todo

Antwort von Sebastián:
Muchas Gracias, siempre bienvenidos, un saludo de parte de Nomeda y mío.
Gisleine Stamalo mehr als ein Jahr

Bom día, tudo ôtimo, muito legal em Kaunas, O sebastian muito atento, interessantes anecdotas de historia e da vida nessa Cidade. Recomendo!

Antwort von Sebastián:
Muito Obrigado pela companhia, volte sempre, Brasileiros são sempre Bem-vindos em Kaunas
Maria Coelho mehr als ein Jahr

Boa tarde, gostei de Kaunas, muito legal, o paseio pra ver monumentos e as igrejas dela cidade, muito diferente de nosso Brasil, a tranquilidade e muito legal o senhor Sebastião, agradeçemento da suas indicações pra visitar o museo dos Diabos, tudo de bom.

Antwort von Sebastián:
Obrigado pela gentileza, seja bem-vinda sempre, Kaunas e maravilhosa
Pedro mehr als ein Jahr

El tour ha sido fantástico, muy bien esplicado todos los detalles que hemos ido viendo, muchas gracias a la guía, solo puedo dar palabras de agradecimiento por todo

Antwort von Sebastián:
Gracias a tí por venir a conocer esta linda ciudad, Bienvenido siempre y espero que haya sido todo grato, aunque la lluvia acompañó el recorrido.

4.8(6) Ratings

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

4.8(6) Ratings