×

Das Rom der Dolce Vita und Paparazzi in den 1960er Jahren!

Dein Guru: Marco
Fragen?
  • Rom
  • Verfügbar in Englisch, Spanish, French, Italienisch
  • 3 Stunden

Über den Guru

Ich bin Journalist und professioneller Schriftsteller. Ich habe 50 Jahre in Rom gelebt und viele der Bücher, die ich geschrieben habe, befassen sich mit der Geschichte der alten und modernen Stadt. Die Schichtung verschiedener Epochen erfordert ein tiefes Wissen über die Geheimnisse und Ereignisse zwischen den Ruinen, den alten Gebäuden und Stadtteilen, die in mehr als 2000 ... More

Ich bin Journalist und professioneller Schriftsteller. Ich habe 50 Jahre in Rom gelebt und viele der Bücher, die ich geschrieben habe, befassen sich mit der Geschichte der alten und modernen Stadt. Die Schichtung verschiedener Epochen erfordert ein tiefes Wissen über die Geheimnisse und Ereignisse zwischen den Ruinen, den alten Gebäuden und Stadtteilen, die in mehr als 2000 Lebensjahren gewachsen und zerstört wurden. Ich erzähle meinen Gästen und Freunden gerne die vielen Geschichten, die die Vergangenheit mit den jüngsten Zeiten der ewigen Stadt verbinden. Und wenn Ihnen die Tour gefallen hat, können Sie geben, was Sie wollen oder was Sie für den Besuch verlassen können.

Über die Tour

Besuchen Sie das Zentrum von Rom und tauchen Sie ein in den Charme des Kinos, das 'Dolce Vita' zwischen den 50ern und 60ern berühmt gemacht hat! Die Produktion von äußerst erfolgreichen Filmen wie "Ben Hur" und "Spartacus", die den alten Herrlichkeiten der Metropole gewidmet sind, wurde in den luxuriösesten Hotels in der Via Veneto, den angrenzenden Straßen und den Sternen, die zur Verbreitung der Magie der Metropole beigetragen haben, in Erinnerung gerufen Trevi-Brunnen, das Kolosseum, die Spanische Treppe und die Terrasse der Villa Borghese auf der ganzen Welt. Reisen Sie in die Vergangenheit und lassen Sie sich von der noblen, sündigen Atmosphäre einer Nachkriegszeit mitreißen, begleitet von Jazznoten und Liedern von Paul Anka und den Platters, aber gespielt von Zelluloid-Protagonisten und Politikern, die auf Seiten gegeneinander antreten Gegensätze in der langen und dunklen Saison des „Kalten Krieges“ zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion. "Lächle, lächle immer meine Liebe, und jetzt geh bitte zur Szene!" Mit diesen Worten wandte sich Federico Fellini, der große Regisseur des Kultfilms, der Dolce Vita den Namen gab, an die schöne Anita Ekberg, während sie im historischen Trevi-Brunnen, der von den Scheinwerfern beleuchtet wurde, ein Spitzenkleid trug. 10.000 Watt begleiten es. Die Geburt einer legendären Welt, einer Ära, die mit Übertretungen, Stripteasen, Skandalen, großer Liebe und großem Verrat am internationalen Jet-Set verwoben ist. Fakten, Episoden und Dramen, verewigt von Fotografen, die auch für ein Madonna-Lied berühmt geworden sind. Aber wer hat erfunden und vor allem, wer waren die Paparazzi, die verbotene Schüsse auf den Bürgersteigen und außerhalb der Bars und Nachtclubs der römischen Dolce Vita gestohlen haben? Diese lockeren Typen, die gleichzeitig von den großen Charakteren der Zeit verachtet und geliebt wurden, halfen dabei, den Mythos der Schauspieler und Schauspielerinnen des Kalibers Richard Burton, Liz Taylor, Gregory Peck, Audrey Hepburn und Jane Mansfield zu finden. Diese Kammern hatten ein Leben voller zermürbender Wartezeiten, gerissener Reden und hektischer Fluchten, aber sie waren immer bereit zu gehen. Diese Porträtisten in der modernen Gesellschaft widersetzten sich nicht nur und griffen gelegentlich an: Sie wurden oft von ihren Opfern geliebt und gewollt. Entdecken Sie schließlich auch den dunklen Charme dieser alten Gebäude in Rom, die als Kulisse für leidenschaftliche Verbrechen wie die Ermordung des reichen ägyptischen Geschäftsmanns Farouk durch das Ehepaar Bebawi dienten. Die Reiseroute sieht wie folgt aus: 1. Über die Veneto Avenue, die das Herz von La Dolce Vita und der amerikanischen Botschaft war. 2. Hotels, Bars und Clubs, die die Stars und den Mythos von Dolce Vita berühmt gemacht haben. 3. Die Kriminalgeschichte von Dolce Vita : der Mord an Farouk durch das Ehepaar Bebawy 4. Spanische Stufen und Luxusstraßen in Vergangenheit und Neuzeit: durch Condotti, durch Frattina 5. Der beste Panoramablick auf das Stadtzentrum vom Balkon von Villa Borghese 6. Ungewöhnlicher und ganz besonderer Bildpunkt der Erinnerung an Colosseo und Fori imperiali, Filme über das antike Rom zu übertragen

Treffpunkt: In Google Maps öffnen

Wie Sie mich finden können Vor der Triton-Statue die Piazza Barberini

Zeitplan der Tour

  • Italienisch
    Do, 23 Sep 09:00
  • Englisch
    Do, 23 Sep 10:30
  • Spanish
    Do, 23 Sep 14:30

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

Tour Meinungen (11)

cristina 19.09.2021

Este tour merece la pena, de verdad! Sale de lo típico de la Roma de la época romana y es parte de la historia moderna de la ciudad. A mi abrió la curiosidad de saber más sobre Fellini, los 50-60 y la mafia italiana! Como experiencia, fue muy buena. Mirando para atrás me hubiera quedado más rato charlando y tomando algo en algún bar. Muy interesante escuchar a Marco.

Laura 12.08.2021

Il tour è molto gradevole, Marco è una persona che unisce grande professionalità a una naturale garbatezza. Mi ha anche regalato un fuoriprogramma iniziale, grazie al suo interesse per la storia contemporanea che condivido. Sarebbe molto interessante se organizzasse altri tour, sfruttando il suo ricco bagaglio di conoscenze. Grazie per la piacevole passeggiata romana!

Antwort von Marco:
Grazie a te Laura! È stato un vero piacere condividere storia, aneddoti e curiosità di una città che regala spunti d'interesse a ogni angolo!!
Schaer 11.08.2021

Nous avons découvert Rome sous un angle inattendu, ce qui nous a beaucoup plu ! Marco est un très bon guise et il connaît plein d'anecdotes. Nous le recommandons vivement !

Antwort von Marco:
Merci beaucoup Camille!! A te un grande plaidir vous accompagner dans la magnifique grandeur de la ville Eternelle!!
Serfio 17.09.2020

Marco cuenta con mucha pasion todo lo que explica, sabe mucho de historia y arte, es muy agradable y adapta el tour a tus necesidades. Muy recomendable y volveria a contar con él si vuelvo a Roma.

Antwort von Marco:
A sido un verdadero placer visitar con Serfio todos los lugares mas importante de este itinerario y seria logicamente un placer descovrir todo eso de nuevo cuando el volvera en la Ciudad Eterna!!!
Manuel 18.08.2020

El tour me pareció inolvidable ya que marco mantuvo la magia en todo momento. Explicaciones plenas de sabiduría y buen hacer, sentido del humor inmejorable y caballerosidad extrema. Muchas gracias, Marco

Antwort von Marco:
Muchas gracias por haber aprovechado con mucha curiosidad a esta esperiencia!! Marco

5.0(11) Ratings

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

5.0(11) Ratings