×

Free walking tours in Barcelona

4.8(2493) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

Beliebteste Guruwalks in Catalan Catalan English English Spanish Spanish French French Italian Italian Portuguese Portuguese


Was gibt es in Barcelona zu sehen?

Barcelona liegt im Nordosten Spaniens und ist die Hauptstadt der Provinz und Kataloniens (Autonome Gemeinschaft). Es ist die zweitgrößte Stadt des Landes nach Madrid und gilt als eine der touristischsten Städte der Welt für alles, was es auf kultureller, historischer und gastronomischer Ebene bietet. Es hat eine sehr abwechslungsreiche Architektur, die durch verschiedene Stile bereichert wird, sowie eine exquisite mediterrane Küche, die Touristen dazu einlädt, sich in ihren Straßen zu verirren und nach und nach auf die emblematischsten Denkmäler und Gebäude zu stoßen.

Wenn Sie in die Kultur der Stadt eintauchen möchten, ist es wichtig zu wissen, welche Orte auf Ihrer Route unbedingt vorhanden sein müssen. Eine originelle und unterhaltsame Möglichkeit, Barcelona zu entdecken, ist eine Free Tour in Begleitung eines lokalen Reiseleiters, der Ihnen die besonderen Geheimnisse und Ecken zeigt, die Touristen nicht sehen. Sie können verschiedene Arten von Touren finden, von denen einige essentielle und essentielle sind, die durch die Hauptpunkte der Stadt führen, sowie andere spezifischere, die sich auf die Moderne und Gaudí, das Gotische Viertel, den Paseo de Gracia, gastronomische Touren oder geführte Nachtbesuche konzentrieren . In jedem Fall sind die wichtigsten Orte, die Sie in Ihre Route einbeziehen sollten, die Sagrada Familia, der Güel-Park, die Casa Batlló, die Pedrera-Casa Milà, die Rambla, Montjuic, der Boqueria-Markt und der Plaça de Catalunya Museu Picasso, die BCN-Kathedrale, der Parque de la Ciudadela, der magische Brunnen von Montjuic, das Camp Nou (Barça-Stadion), das Tibidabo, das Barceloneta, das Columbus-Denkmal, L'Aquàrium oder der Arc de Triomphe. Sie können Ihre Liste der Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten in Barcelona jederzeit erweitern, da es sich um eine Stadt mit unzähligen Denkmälern, Plätzen, Museen, Straßen und unglaublichen Stadtvierteln sowie verschiedenen kostenlosen Aktivitäten handelt, die Sie an einem Wochenende in Barcelona unternehmen können.

Darüber hinaus können Sie die Meinungen und Bewertungen anderer Wanderer lesen, die bereits die Erfahrung einer Free Tour in Barcelona gemacht haben. Wie Sie sehen können, melden sich einige der Reisenden, die eine Tour machen, für eine andere oder in derselben Stadt oder an ihrem nächsten Touristenziel wie Valencia, Alicante oder Pamplona an. Buchen Sie kostenlos und genießen Sie die Gesellschaft eines lokalen Reiseleiters, der Sie der weniger bekannten Barcelona-Kultur näher bringt.