×

Die BESTEN Free Walking Tours Wien-Nachtführungen

4.7

(5197) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Nacht (1)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Themen

Kategorien

Free walking tour Wien bei Nacht
Spanish
Free Tour Free walking tour Wien bei Nacht
37 ratings
4.5
Dauer: 2Std.
Stunden: 20:00 und 21:00

sa
13
so
14
mo
15
di
16
mi
17
do
18
fr
19
sa
20
so
21
mo
22

Guru: Magdalena
Kostenlose Reservierung!

Wien ist eine wunderschöne Stadt mit einer reichen Geschichte. Sie ist die Hauptstadt Österreichs und war jahrhundertelang das Zentrum der Macht.
Die Architektur Wiens wurde von vielen Kulturen und Epochen beeinflusst, von der Römerzeit bis zur Neuzeit. Hier finden sich beeindruckende Beispiele für Barock, Jugendstil, Sezession und Bauhausarchitektur.
Die Stadt bietet viele Attraktionen für Besucher. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist das Schloss Schönbrunn, das im 18. Jahrhundert als Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. erbaut wurde. In der Hofburg finden Sie Museen mit den kaiserlichen Sammlungen und monatlich wechselnde Kunstausstellungen. Dazu gehören Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Drucke aus der ganzen Welt.
Die Wiener Staatsoper ist ein architektonisches Juwel mit üppigen Verzierungen.
Stellen Sie sich vor, Sie könnten all diese einzigartigen Gebäude und Denkmäler bei Nacht mit ihrer nächtlichen Beleuchtung genießen. Es gibt nichts Besseres, als dies mit einem professionellen Führer zu tun, wie die kostenlosen Wiener Nachttouren, die wir Ihnen hier bei GuruWalk anbieten.
Wien ist eine wunderschöne Stadt. Aber sie ist auch eine der sichersten und lebenswertesten Städte der Welt.
Das sollten wir ausnutzen und nachts etwas Zeit mit der Erkundung verbringen!
Es gibt so viele Dinge zu sehen und zu tun in Wien bei Nacht, aber wir werden nur ein paar erwähnen, die Sie nicht verpassen wollen. Beginnen Sie mit dem Wiener Rathaus, das jede Nacht wunderschön beleuchtet ist. 
Das Wiener Rathaus ist eines der ikonischsten Gebäude der Stadt. Sie ist ein Symbol für Wien und eine Touristenattraktion. Das Gebäude ist auch eines der berühmtesten Beispiele für gotische Architektur.
Der Bau dieses Gebäudes begann 1872 und wurde 1883 abgeschlossen. Damit sollte ein altes Rathaus ersetzt werden, das 1874 durch einen Brand zerstört worden war. Der Entwurf für dieses Gebäude wurde von zwei Architekten erstellt: Heinrich von Ferstel und Eduard van der Nulo. Sie entwarfen einen imposanten neugotischen Bau mit einer sehr großen Kuppel, der heute von ganz Wien aus zu sehen ist.
Die Innenausstattung des Gebäudes stammt von Gustav Klimt, der zahlreiche Decken- und Wandgemälde in diesem Gebäude anfertigte. 
Danach können Sie das berühmte Schloss Schönbrunn besuchen und die herrlichen Gärten und Springbrunnen genießen.
Das Schloss Schönbrunn ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Wien. Es wurde als Sommerresidenz für die Habsburger gebaut und diente diesem Zweck bis zum Untergang der österreichisch-ungarischen Monarchie im Jahr 1918.
Der Palast befindet sich in einem Vorort von Wien und nimmt eine Fläche von 1.441.872 Quadratmetern ein. Es hat 1.441 Zimmer und wurde von 1696 bis 1712 erbaut.
Das Schloss Schönbrunn gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?