×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das Kommunistisches Budapest

4.9

(12974) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Kommunistisches Budapest (1)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Themen

Kategorien

Sehenswürdigkeiten

Leben der Ungarn unter Kommunismus und Kapitalismus Free walking tour durch Budapest
Englisch
Free Tour Leben der Ungarn unter Kommunismus und Kapitalismus Free walking tour durch Budapest
26 ratings
4.9
Dauer: 2Std.
Stunden: 15:30

di
4
mi
5
do
6
fr
7
sa
8
so
9
mo
10
di
11
mi
12
do
13

Guru: Trip To Budapest Free Budapest Walking Tours
Kostenlose Reservierung!

Budapest ist ein Ort, an dem Reisende eine perfekte Kombination aus Alt und Neu finden können. Sie verbindet historische Gebäude aus dem Mittelalter und ihre reiche Geschichte mit moderner Architektur, hervorragenden Restaurants, Museen und Bars.
Auch das kulturelle Leben in Budapest ist sehr reichhaltig. Viele der Intellektuellen mussten während der kommunistischen Ära aus Ungarn fliehen, kehrten aber nach dem Regimewechsel zurück und trugen zum Trend der Eröffnung von Theatern, Galerien und Designerläden bei.
Mit diesem Reichtum geht ein ebenso vielfältiges Angebot an touristischen Attraktionen in Budapest einher. Diese beschränken sich nicht nur auf Museen oder historische Gebäude, sondern umfassen auch andere Sehenswürdigkeiten wie Parks oder Brücken, in denen die Reisenden fotografieren oder einfach einen ruhigen Moment in der Natur genießen können.
Aber was ist das kommunistische Budapest und welche Orte sind repräsentativ für diese Zeit der Stadtgeschichte? Um kein Detail zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, eine der kostenlosen Touren zu buchen, die wir Ihnen hier auf GuruWalk anbieten.
Alles begann 1918 mit der Geburt der kommunistischen Bewegung in Budapest und endete mit der Revolution von 1989.
Das Nationalmuseum ist das wichtigste Gebäude, um das kommunistische Budapest kennenzulernen.
Das Nationalmuseum von Budapest befindet sich im Stadtzentrum. Sie enthält viele Informationen über die Geschichte Ungarns.
Das Museum umfasst vier verschiedene Bereiche: die Sammlungen für Geschichte, Archäologie, Kunst und Naturwissenschaften. Außerdem bietet es verschiedene Veranstaltungen und Workshops für Besucher an. Die Exponate des Museums wechseln ständig, so dass die Besucher bei jedem Besuch etwas Neues lernen und erleben können.
Viele Besucher kommen in dieses Museum, weil es in seiner Sammlung viele Informationen über die Geschichte Ungarns enthält. Es gibt aber auch andere Sammlungen, z. B. Kunstwerke aus verschiedenen Ländern.
Das Inner City Theatre ist ebenfalls ein repräsentatives Gebäude aus der Zeit des Kommunismus.
Das Budapester Innenstadttheater ist ein Theater im Herzen der Stadt und das einzige noch erhaltene Theater aus der Sowjetzeit in Ungarn. Es wurde 1952 gebaut und ist seit etwa 50 Jahren in Betrieb.
Das Inner City Theatre wurde während der kommunistischen Ära als Kino genutzt, in dem die meiste Zeit seiner Geschichte Propagandafilme zur Förderung des Kommunismus gezeigt wurden. Auch heute noch werden dort Filme gezeigt und verschiedene Veranstaltungen wie Konzerte durchgeführt. Es ist ein Beispiel dafür, wie das kommunistische Ungarn versuchte, die Kultur zu kontrollieren, indem es den Zugang zu Kunst und Unterhaltung beschränkte.
Das ehemalige Rundfunkgebäude und die Herz-Jesu-Kirche sind ebenfalls sehenswert, obwohl der Corvin köz als symbolischer Ort der Revolution von 1956 der wichtigste Punkt ist, den man besuchen sollte.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?