×

Free walking tours in Tokio

4.7(178) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
VON
AN

The best guruwalks in Tokio (7)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Kostenlose Tour Tsukiji, Hongan-ji und Hamarikyu Fischmarkt

4.8(67) Ratings

Kostenlose Tour Tsukiji, Hongan-ji und Hamarikyu Fischmarkt
Guru: Ignacio
Tag: Montag, Freitag und Samstag
Stunden: 09:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Shinjuku Gyoen National Garden (Tokio)

4.8(19) Ratings

Kostenlose Tour Shinjuku Gyoen National Garden (Tokio)
Guru: Ignacio
Tag: Dienstag, Mittwoch und Freitag
Stunden: 15:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Gärten des Kaiserpalastes - Edo Castle und Hibiya

4.6(65) Ratings

Kostenlose Tour Gärten des Kaiserpalastes - Edo Castle und Hibiya
Guru: Ignacio
Tag: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
Stunden: 09:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Koishikawa-Korakuen Gardens und Tokyo Dome

4.3(12) Ratings

Kostenlose Tour Koishikawa-Korakuen Gardens und Tokyo Dome
Guru: Ignacio
Tag: Montag
Stunden: 14:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Fukagawa, Tokio

5.0(4) Ratings

Kostenlose Tour Fukagawa, Tokio
Guru: Namie
Tag: Dienstag
Stunden: 09:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Radtour durch Tokio

4.7(11) Ratings

Kostenlose Radtour durch Tokio
Guru: Namie
Tag: Donnerstag
Stunden: 09:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour Asakusa, Tokio
Kostenlose Tour Asakusa, Tokio
Guru: Namie
Tag: Dienstag und Donnerstag
Stunden: 14:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!

Beste Dinge zu tun und zu sehen in Tokio

Tokio ist die Hauptstadt Japans und liegt in der Region Kanto im mittleren Osten der Insel Honshu. Es ist eine Stadt, die rund um die Uhr aktiv ist und über eine große U-Bahn-Infrastruktur verfügt, um sich schnell und schnell zu bewegen. In der Tat ist es ideal, den Tag damit zu verbringen, Tempel, Parks und Märkte zu besuchen und sich dann nachmittags / abends in den Straßen von Vierteln voller Lichter wie Akihabara, Shinjuku oder Shibuya zu verlieren. In Tokio ist eine weitere Touristenattraktion für Reisende die Küche mit Spezialitäten wie Sushi, Yakisoba, Ramen, Okonomiyaki, Sashimi, Tempura ...

Um einen Ort wie diesen zu kennen, ist es wichtig, sich über die wesentlichen und emblematischen Orte im Klaren zu sein. Wenn Sie einen kostenlosen Rundgang durch Tokio machen , können Sie Orte wie die Chuo-Dori-Straße, den Sensoji-Tempel im Stadtteil Asakusa, das Kaminarimon-Tor, seine beeindruckenden Aussichtspunkte (Sori-Turm, Regierungsgebäude, Tokyo Skytree, Tokyo Tower) und Tsukiji-Fische besuchen Markt, Takeshita-dori-Fußgängerzone im Stadtteil Harajuku, Insel Odaiba, Rotlichtviertel Kabukicho, Ueno-Park oder Stadtteil Ginza, wo Sie das traditionelle japanische Theater Kabuki-Za, das Sony-Gebäude, Ginza Wako mit seiner riesigen Uhr oder den Tokyu Plaza sehen können Ginza.

In den kostenlosen Touren (Englisch, Spanisch, Chinesisch) von Tokio können Sie die Meinungen der Wanderer sehen, die die verschiedenen Touren gemacht haben, die in der Stadt angeboten werden.