×

Free Walking Tours in der Stadt der Künste und Wissenschaften von Valencia

4.8

(4565) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Stadt der Künste und Wissenschaften (4)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Themen

Kategorien

Sehenswürdigkeiten

Free walking tour entlang des Flusses Túria und der Stadt der Künste und Wissenschaften
Englisch Spanish
Free Tour Free walking tour entlang des Flusses Túria und der Stadt der Künste und Wissenschaften
142 ratings
5.0
Dauer: 2 Stunden und 15 Minuten
Stunden: 08:30, 09:30 and 2 more

di
5
mi
6
do
7
fr
8
sa
9
so
10
mo
11
di
12
mi
13
do
14

Guru: Nicolás
Kostenlose Reservierung!
Calatrava Free Tour: Valencia Stadt der Künste und Wissenschaften
Spanish
Free Tour Calatrava Free Tour: Valencia Stadt der Künste und Wissenschaften
69 ratings
4.8
Dauer: 2 Stunden
Stunden: 10:00

di
5
mi
6
do
7
fr
8
sa
9
so
10
mo
11
di
12
mi
13
do
14

Guru: Enrique
Kostenlose Reservierung!
Free walking tour durch Valencia mit dem Fahrrad
Englisch
Free Tour Free walking tour durch Valencia mit dem Fahrrad
9 ratings
5.0
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Stunden: 10:00

di
5
mi
6
do
7
fr
8
sa
9
so
10
mo
11
di
12
mi
13
do
14

Guru: Marcela
Kostenlose Reservierung!
Neu!
Free walking tour Stadt der Künste und Wissenschaften "Diese Stadt ist eine andere Welt"
Italienisch
Free Tour Free walking tour Stadt der Künste und Wissenschaften "Diese Stadt ist eine andere Welt"
No reviews yet
Dauer: 1 stunde und 15 Minuten
Stunden: 17:15

di
5
mi
6
do
7
fr
8
sa
9
so
10
mo
11
di
12
mi
13
do
14

Guru: Maria
Kostenlose Reservierung!

Die Stadt der Künste und Wissenschaften ist ein lebendiges Touristenziel in Valencia. Es ist ein weitläufiger Komplex von Gebäuden und Gärten, der sich darauf konzentriert, die menschliche Kreativität und Innovation zu präsentieren.
Der Komplex besteht aus drei Hauptbereichen: dem Oceanográfico, dem Wissenschaftsmuseum und dem Park der Stadt der Künste und Wissenschaften. Egal, wie Sie es angehen, es wartet eine andere Ausstellung oder ein anderes Erlebnis auf Sie. Aber es gibt keinen besseren Weg, als sich von einer Free Tour, wie wir sie bei Guruwalk anbieten, führen zu lassen.
Die Touren sind so konzipiert, dass sie für alle Altersgruppen lehrreich sind, mit lustigen Aktivitäten wie Puzzles oder Spielen an jedem Halt, die den Teilnehmern etwas über Architektur, Kultur oder Wissenschaft vermitteln.
Das Oceanogràfic war das erste Ozeanarium der Welt und ist heute eine der beliebtesten Touristenattraktionen Spaniens. Es hat eine Gesamtfläche von 180.000 Quadratmetern und bietet mehr als 3.000 Meerestiere (Meeresarten, Säugetiere, Vögel). Das Herzstück des Komplexes ist ein 10-stöckiges Gebäude, in dem Exponate zum Thema Meeresleben und Ökosysteme ausgestellt sind.
Das Wissenschaftsmuseum Valencia ist ein Museum, das sich der Förderung von Wissenschaft, Technologie, Kunst und Kultur widmet. Es wurde 1923 von Vicente Alberdi y López de la Serna gegründet. Es ist außerdem das erste und einzige regionale Wissenschaftsmuseum in Spanien und gehört wegen seiner umfangreichen Forschungsarbeit in Wissenschaft und Technik zu den wichtigsten wissenschaftlichen Einrichtungen in Europa.
Der Park der Künste und Wissenschaften schließlich ist eine künstliche Anlage, die 1969 errichtet wurde. Es befindet sich in einem ehemals großen Hafengebiet. Der Bau dieses Parks hat nicht nur die Landschaft, sondern auch die Identität von Valencia verändert.
Die Kultur Valencias wird durch Attraktionen wie dieses einzigartige Museum und Forschungszentrum bereichert, das Touristen aus ganz Europa anzieht. Eine Studie hat ergeben, dass mehr als 200.000 Menschen pro Jahr zu Besuch kommen. Dies gibt der Stadt einen wirtschaftlichen Aufschwung und den Einheimischen ein Gefühl des Stolzes, da sie es als ihr eigenes Disneyland betrachten.
Wie Sie sehen können, ist es eine wichtige Touristenattraktion in der Stadt.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?