×

Kostenlose Tour durch die jüdische Geschichte Warschaus

Dein Guru: Polonia Walking Tours
Fragen?
  • Warschau
  • Verfügbar in Spanish
  • 2 Stunden und 30 Minuten

Über den Guru

Hallo, wir sind eine Gruppe von Reiseleitern, die sich leidenschaftlich für Geschichte, Reisen, Tourismus und Führung interessieren und unser Wissen, unsere Geheimnisse und Informationen über die Stadt mit Ihnen teilen möchten. Wir sind Ihre Führer mit dem weißen Regenschirm. Unsere Politik ist es, enge Touren mit kleinen Gruppen und eine angenehme Atmosphäre anzubieten. Ver... More

Hallo, wir sind eine Gruppe von Reiseleitern, die sich leidenschaftlich für Geschichte, Reisen, Tourismus und Führung interessieren und unser Wissen, unsere Geheimnisse und Informationen über die Stadt mit Ihnen teilen möchten. Wir sind Ihre Führer mit dem weißen Regenschirm. Unsere Politik ist es, enge Touren mit kleinen Gruppen und eine angenehme Atmosphäre anzubieten. Vermeiden Sie andere Touren mit großen Menschenmengen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen bei allem, was Sie brauchen, damit Ihre Erfahrung vollständig ist und Sie Ihre geschätzte Zeit nicht verschwenden

Über die Tour

Von der Geschichte Warschaus zu sprechen, bedeutet, sehr lange von der berüchtigten Präsenz der jüdischen Gemeinde in der Stadt zu sprechen. Eine verheerende Tatsache war die Volkszählung der Juden im Auftakt zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1939. Zu dieser Zeit lebten fast 3,5 Millionen in Polen, allein in den Vereinigten Staaten gab es eine größere Bevölkerung im Weltmaßstab. Heute ist ohne offizielle Statistik die Rede davon, die Zahl von 10.000 in der gesamten polnischen Nation nicht zu überschreiten. Der Treffpunkt dieser Tour ist der Taras Widokowy Tower in unmittelbarer Nähe der Kirche Santa Ana und der Segismundo-Säule. Von dort aus werden wir zu Fuß in die Gebiete gehen, in denen sie im 15. Jahrhundert lebten, wie die Waski Dunaj Street, um Aspekte des Kontextes zu kennen und so die Schlüssel für die Ankunft der ersten Juden zu entschlüsseln. Wer war der König, der die polnische Wirtschaft ankurbelte, indem er sich auf sie stützte? Wie war das Zusammenleben? Was waren die Siedlungen in der Stadt? Inwieweit wirkte sich die lange Zeit der Teilung des Landes auf die Gemeinschaft aus? Wir werden wissen, wo sich die Große Synagoge befand, Traditionen und Intellektuelle, einer von ihnen hat sicherlich eine echte Revolution im nicht-häuslichen Sprachbereich versucht. Wir werden die Route der Helden des Ghettos durchqueren und einige der Bühnen besuchen, auf denen sie in den größten Raum gedrängt wurden, der zum Zweck der Isolation in ganz Europa geschaffen wurde. In Warschau gab es zwei Ghettos, und um zu Fuß von einem zum anderen zu gelangen, gab es eine Fußgängerbrücke zu einem so historischen und dramatischen Ort, den wir uns nähern werden. Wir werden uns mit den Fragen befassen, die sich auf das Leben dort beziehen, mit einigen Institutionen, mit Namen einiger der erklärten Gerechten unter den Völkern und auch mit der Genauigkeit der Begriffe. Ist das Wort Holocaust richtig oder ist ein anderes genauer? Der Terror wurde täglich gelebt und die Juden erhoben sich entschlossen gegen die Nazis im Aufstand von 1943. Wir werden ihn neben einem Denkmal behandeln, das kurz nach Kriegsende errichtet wurde, neben dem, was als das beste Museum in Europa anerkannt wurde 2016 POLIN, ein Raum, der sich mit der Geschichte der polnischen Juden befasst. POLIN ist übrigens ein Name mit einem mysteriösen und schönen Heiligenschein, es wird die perfekte Schließung der Route sein.

Treffpunkt: In Google Maps öffnen

Wie Sie mich finden können Taras Widokowy (weißer Turm) neben der Kirche Santa Ana (Wieza Kosciola). Ein paar Schritte entfernt befindet sich die Warschauer Burg und die Säule von Sigismund. Suchen Sie die Person mit einem weißen Regenschirm.

Zeitplan der Tour

  • Sorry, there is no availability for the selected dates or language

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

Tour Meinungen (19)

Anne 20.09.2021

Alberto 12.09.2021

Antwort von Polonia Walking Tours:
Gracias Alberto por su opinión. El domingo estaba la plaza bastante concurrida; intentaremos mejorar la visibilidad, probablemente buscando otro punto de encuentro que nos ayude a todos. Nos esmeraremos en mejorar todos los aspectos. Saludos!
Vanessa 01.09.2021

Pedro Rodes 25.08.2020

Estefanía 20.08.2020

4.4(19) Ratings

Was ist der Preis?

Ein guruwalk ist eine Pay-what-you-want Walking Tour, was bedeutet, dass es völlig kostenlos ist, eine Tour zu buchen und sich einer Gruppe anzuschließen. Aber der 'Guru' erwartet, dass er nach Ende der Tour belohnt wird. Einige walker geben 10€ pro person, andere 50US$, sie bestimmen den Preis.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend erforderlich, die Tour zu buchen. Die Buchung ist völlig kostenlos, schnell und einfach. Buchen Sie jetzt Ihren Guruwalk!

4.4(19) Ratings