×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das London Britischen Museums

4.8(1611) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Britischen Museums (3)

Qualität

Sprachen

Wochentags

Zeitplan

Kategorien

The best guruwalks in Britischen Museums (3)

Kostenlose Tour British Museum London

4.8(209) Ratings

Kostenlose Tour British Museum London
Guru: Tour Londres
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:15
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden und 45 Minuten
Kostenlose Reservierung!
British Museum of London Geführt in Spanisch - Free walking tour
British Museum of London Geführt in Spanisch - Free walking tour
Guru: Javier
Tag: Freitag
Stunden: 10:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Free walking tour durch das British Museum (auf Griechisch verfügbar)
Free walking tour durch das British Museum (auf Griechisch verfügbar)
Guru: Yilmaz
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 11:00
Sprachen: Greek
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!

Das British Museum ist das größte Museum im Vereinigten Königreich. Es befindet sich in London und verfügt über eine Sammlung von über 7.500.000 Objekten aus aller Welt. Das Museum wurde 1753 gegründet und ist eines der größten und ältesten Museen der Welt.
Das Museum beherbergt viele weltberühmte Exponate wie den Stein von Rosetta, die Lewis-Schachfiguren, den Schatz von Sutton Hoo, die Benin-Bronzen, die Parthenon-Skulpturen und die ägyptischen Mumien.
Sie könnten Ihren gesamten Aufenthalt in der englischen Hauptstadt damit verbringen, die Galerien zu besichtigen, aber um sicherzugehen, dass Sie die Höhepunkte, die "Must-Sees", sehen, empfehlen wir Ihnen, sich von dem Team der Free Tours, die wir hier bei GuruWalk anbieten, professionell führen zu lassen.
Das erste, was Ihnen am British Museum auffallen wird, ist das Gebäude selbst.
Das British Museum war Norman Fosters erster großer öffentlicher Auftrag und der einzige, den er in der Stadt ausgeführt hat.
Das Gebäude ist eine Kuppel aus Glas und Stahl, die das Tageslicht reflektiert und verstärkt. Der zentrale Raum des Museums ist ein 60 Meter hohes Atrium, bei dem eine neue Technik zum Einsatz kam, bei der Spannbeton in langen, durchgehenden Abschnitten gegossen wurde.
Was ist mit dem Inhalt des Museums? Wir könnten mit der Königlichen Bibliothek beginnen.
Die Königliche Bibliothek ist eine Sammlung von über 26.000 Büchern und Broschüren. 1757 schenkte König Georg II. seine Bibliothek der Bibliothek.
Sie enthält viele berühmte Texte der englischen Literatur, darunter ein Exemplar der ersten Ausgabe von Sir Isaac Newtons Principia Mathematica und Shakespeares First Folio.
Wie steht es mit dem Stein von Rosette, klingelt es da bei Ihnen?
Der Stein von Rosette ist ein wunderschönes Artefakt, das einen Einblick in das Leben der alten Ägypter gibt. Sie ist seit 1802 im British Museum in London ausgestellt.
Dieses Artefakt ist eine der wichtigsten Entdeckungen der Geschichte und wurde gemacht, als Napoleon Bonaparte in Ägypten einmarschierte und seine Truppen nach Alexandria beorderte, nachdem er die Mamluken in Kairo besiegt hatte. Das Britische Museum besitzt auch viele andere Stücke der ägyptischen Geschichte.
Die altägyptischen Räume des British Museum sind ein Muss für jeden, der sich für die ägyptische Geschichte interessiert. Das Museum bietet interaktive Exponate, zahlreiche Artefakte und einige informative Videos.
In diesen Räumen können die Besucher die verschiedenen Epochen der altägyptischen Geschichte erkunden, die ausgestellt sind. Sie können auch etwas über die Menschen, die im alten Ägypten lebten, und über ihr Leben erfahren.
Das Gleiche gilt für die Räume, die für das antike Griechenland oder die mesopotamischen Kulturen des Nahen Ostens typisch sind.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?