×

Free Walking Tours durch das Notting Hill

4.8

(4935) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Notting Hill (3)

Qualität

Sprachen

Zeitplan

Themen

Kategorien

Sehenswürdigkeiten

Kostenlose Tour Nothing Hill-Portobello (London)
Spanish
Free Tour Kostenlose Tour Nothing Hill-Portobello (London)
87 ratings
4.8
Dauer: 2Std. und 30Min.
Stunden: 10:15 und 15:00

do
18
fr
19
sa
20
so
21
mo
22
di
23
mi
24
do
25
fr
26
sa
27

Guru: Tour Londres
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Fototour in Notting Hill
Spanish
Free Tour Kostenlose Fototour in Notting Hill
3 ratings
4.3
Dauer: 2Std. und 30Min.
Stunden: 11:00

do
18
fr
19
sa
20
so
21
mo
22
di
23
mi
24
do
25
fr
26
sa
27

Guru: Sandra
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Wanderung durch das böhmische Portobello und den La...
Englisch
Free Tour Kostenlose Wanderung durch das böhmische Portobello und den La...
8 ratings
3.6
Dauer: 1Std.
Stunden: 10:00

do
18
fr
19
sa
20
so
21
mo
22
di
23
mi
24
do
25
fr
26
sa
27

Guru: Nick
Kostenlose Reservierung!

London ist bekannt für seine zahlreichen Touristenattraktionen und historischen Stätten. Einer der beliebtesten Orte in London ist Notting Hill. Das Viertel hat sich verselbständigt, und die Hauptattraktion sind die vielen Geschäfte, die sich dort befinden. Sie diente sogar als Drehort für den Film "Love Actually" aus dem Jahr 2005 und natürlich für den gleichnamigen Film "Notting Hill" aus dem Jahr 1999, was die Popularität der Straße noch erhöht.

Die Gegend bietet für jeden Geschmack etwas, darunter Geschäfte mit Vintage-Kleidung, Buchläden, Pubs und unabhängige Cafés. Der Schauplatz ist ein alter Marktplatz, der von wunderschönen historischen Gebäuden umgeben ist - ein Ort, dessen Besuch Sie während Ihres Aufenthalts in London nicht bereuen werden!


Natürlich gibt es nichts Besseres, als sich auf den Weg zu machen und keine Zeit zu verlieren, dank der fachkundigen und professionellen Führer auf unseren kostenlosen Touren durch Notting Hill, die wir hier bei GuruWalk anbieten. 

Notting Hill ist ein wohlhabendes Gebiet im Westen Londons. Er liegt ganz in der Nähe des Portobello Road Market, einem der größten Freiluftmärkte Europas. Auf dem Markt werden nicht nur neue Kleidung oder Lebensmittel gekauft, sondern auch alte Schnäppchen gemacht und Straßenunterhaltung geboten.


Der Höhepunkt eines London-Besuchs ist sicher die Besichtigung der ikonischen Gebäude wie Buckingham Palace und Westminster Abbey. Aber die "malerischen" Stadtteile und Nachbarschaften sind ein alternativer Weg, um das London zu entdecken, in dem die Londoner leben. 


Der Notting Hill Carnival ist das größte Straßenfest Europas. Es handelt sich um eine zweitägige Veranstaltung, bei der die afro-karibische Kultur und Traditionen, d. h. Musik, Essen und Tanz, gefeiert werden.

Die Veranstaltung findet seit 1966 statt und hat im Laufe der Jahre viele Veränderungen erfahren. Die farbenfrohen traditionellen Kostüme aus Trinidad und Tobago sind verschwunden, dafür wurden neue Stile aus der ganzen Welt übernommen, von Indien über Nigeria bis Brasilien. 

Auch wenn Ihr Besuch nicht mit dem berühmten Karneval zusammenfällt, werden wir ihn bei den verschiedenen kostenlosen Führungen nicht aus den Augen verlieren.


Das Graffiti von Banksy in London ist eines der berühmtesten Werke der modernen Kunst. Es wurde im Stil eines traditionellen Graffiti gestaltet, hat aber eine ganz andere Bedeutung.

Das Bild steht vor einem Haus in Notting Hill, wo Banksy aufgewachsen ist. Auf seiner Website postete er ein Bild mit der Bildunterschrift "Dieses Werk heißt 'Banksy versus Bristol Museum' und zeigt einen Dozenten der Universität Bristol, der Banksy als Künstler ablehnt und behauptet, er könne nicht zeichnen, also habe ich das hier für ihn gezeichnet".


Einer der Orte, die man in diesem berühmten Londoner Viertel unbedingt gesehen haben muss und die wir bei unseren Free Tours nicht auslassen.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?