×

Free Walking Tours nocturnos de Córdoba

4.7(2488) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Nächtliche (2)

Qualität

Sprachen

Wochentags

Zeitplan

Kategorien

The best guruwalks in Nächtliche (2)

Kostenlose Nachttour durch die Geschichte von Córdoba

4.7(188) Ratings

Kostenlose Nachttour durch die Geschichte von Córdoba
Guru: Freetour Cultural
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 18:30, 20:00 und 21:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Cordoba Night Free walking tour

4.6(146) Ratings

Cordoba Night Free walking tour
Guru: Paseando Por Europa
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 18:00, 19:00 und 20:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!

Die Stadt Cordoba ist ein bekanntes Touristenziel für ihre beeindruckende islamische Architektur und Kultur. Eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Cordoba ist die Moschee, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Viele Touristen, die die Mezquita besuchen, sind an einer geführten Tour interessiert, die sie zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Cordoba führt. Diese Touren beinhalten oft Besuche von Moscheen, Kirchen, römischen Bädern und anderen Sehenswürdigkeiten, die Touristen helfen können, besser zu verstehen, wie das Leben für Muslime und Christen war, die im Mittelalter in Andalusien Seite an Seite lebten.
Nun stellen Sie sich all das vor, aber nachts, bei einer viel angenehmeren Temperatur als die unerbittliche Hitze am Tag, und in Begleitung eines spezialisierten Führers. So sehen die Free Night Tours in Cordoba aus, die wir Ihnen bei Guruwalk anbieten.
Die Altstadt ist ein faszinierender Ort für einen nächtlichen Besuch, wo Sie viele Denkmäler, Museen, Kirchen, Galerien und angenehme Spaziergänge sehen werden, wie z.B. einen Spaziergang entlang des Guadalquivir-Flusses oder einen Spaziergang entlang der Stadtmauern.
Einer der Orte, der wegen seiner nächtlichen Illumination sehenswert ist, ist der Alcázar Viejo de Córdoba. Es ist eines der am besten erhaltenen Beispiele für Mudéjar-Architektur in Spanien. Sie wurde im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts erbaut. Das Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss, mit vier Türmen und zwei Höfen. Der erste Innenhof ist mit einem Garten, einem Springbrunnen und verschiedenen Zierpflanzen geschmückt. Dieser Innenhof wird durch einen Torbogen betreten, der in seiner Dekoration islamische Einflüsse zeigt. Der zweite Hof ist aufwendiger gestaltet und verfügt über eine schöne Bogengalerie, die mit farbenfrohen Mosaiken bedeckt und von Säulen umgeben ist, die eine kunstvoll geschnitzte Holzdecke tragen.
Ein weiterer wichtiger Platz, den man nachts nicht verpassen sollte, ist die Plaza de las Tendillas. Die Plaza ist einer der ältesten Teile der Stadt und viele beliebte Touristenattraktionen befinden sich in der Nähe.
Der Name kommt von dem Wort "tendilla", was Vorhang oder Tuch bedeutet. Es gibt viele Theorien darüber, wie der Platz zu seinem Namen kam. Eine davon besagt, dass er seinen Namen von einem Baldachin erhielt, der früher über diesem Gebiet hing und die Menschen vor den starken Regenfällen und der Sonne schützte.
Er ist einer der wichtigsten Plätze in Córdoba, denn er wurde 1931 vom spanischen Parlament zum kunsthistorischen Denkmal erklärt. Im Jahr 2018 wurde sie außerdem von der UNESCO aufgrund ihrer architektonischen Werte sowie ihrer Bedeutung für die Geschichte Spaniens zum Weltkulturerbe erklärt.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?