×

Die BESTEN Free Walking Tours durch das Alhambra das Granada

4.7(2631) Ratings

Buchen Sie kostenlos einen dieser guruwalks. Wenn die Tour endet, können Sie dem Guru alles bezahlen, was Sie für fair halten. Einige zahlen 10 €, andere 50 $. Es liegt an dir!
Von
An

The best guruwalks in Die Alhambra (6)

Qualität

Sprachen

Wochentags

Zeitplan

Kategorien

The best guruwalks in Die Alhambra (6)

Free walking tour Umgebung der Alhambra Kleine Gruppe.

4.6(5) Ratings

Free walking tour Umgebung der Alhambra Kleine Gruppe.
Guru: Juanita
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 17:00
Sprachen: Englisch und Spanish
Dauer: 1 stunde und 45 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour in Alhambra City und Carlos V Palace

4.4(25) Ratings

Kostenlose Tour in Alhambra City und Carlos V Palace
Guru: Granada tours
Tag: Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:30
Sprachen: Spanish
Dauer: 1 stunde und 45 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Free walking tour durch die Alhambra: Die Zeitmaschine funktioniert bereits!

4.3(15) Ratings

Free walking tour durch die Alhambra: Die Zeitmaschine funktioniert bereits!
Guru: Dream trip
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 10:00 und 13:00
Sprachen: Arabic und Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Kostenlose Tour durch das Realejo von Granada

4.1(16) Ratings

Kostenlose Tour durch das Realejo von Granada
Guru: Granada tours
Tag: Donnerstag und Samstag
Stunden: 19:00
Sprachen: Spanish
Dauer: 2 Stunden
Kostenlose Reservierung!
Alhambra Nazarí kostenlose Tour
Alhambra Nazarí kostenlose Tour
Guru: Alexandra
Tag:
Stunden: Keine Verfügbarkeit
Sprachen: Spanish
Dauer: 1 stunde und 30 Minuten
Kostenlose Reservierung!
Free walking tour: Die Juwelen der Nasari-Dynastie mit einem offiziellen Führer!
Free walking tour: Die Juwelen der Nasari-Dynastie mit einem offiziellen Führer!
Guru: Dream trip
Tag: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Stunden: 14:00 und 16:30
Sprachen: Arabic und Spanish
Dauer: 3 Stunden
Kostenlose Reservierung!

Die Alhambra ist ein Komplex von Palästen und Festungen in Granada, Südspanien. Ursprünglich als muslimische Königsresidenz im Jahr 889 n. Chr. erbaut, wurde sie 1238 in eine christliche Kathedrale umgewandelt.
Die Alhambra besteht aus vielen Bauwerken mit Gärten und schmalen Gängen zwischen ihnen. Die Gebäude sind in Bereiche mit ähnlicher Funktion oder Oberflächendekoration gruppiert, die jeweils einen eigenen Namen tragen.
Ein beeindruckender Ort, den man sich nicht entgehen lassen sollte, mit vielen Geschichten und Details, die einer der Führer auf den kostenlosen Alhambra-Touren von GuruWalk erzählen kann.
Die Alhambra gehört seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele Spaniens und eine der wichtigsten Stätten in Europa.
Die Alhambra wurde 2019 von der UNESCO als eines der schönsten Gebäude der Welt in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, da sie ein herausragendes Beispiel islamischer Kunst und Kultur mit üppigen Farben und aufwendigen Ornamenten darstellt.
Die Alhambra wurde ursprünglich als Zitadelle mit Blick auf die Stadt erbaut, entwickelte sich dann aber zu einem einflussreichen Palast, der für seine architektonische Schönheit und seine außergewöhnlichen Kunstwerke berühmt war.
Die Außenmauern bestehen aus roten Lehmziegeln und Kalksteinblöcken mit einigen Teilen aus Granit. In der Alhambra gibt es etwa 150 verschiedene Räume, die alle mit beeindruckenden Kunstwerken wie Gemälden, Keramiken oder Kacheln mit arabischer Kalligrafie ausgestattet sind.
Seit Jahrhunderten besuchen die Menschen die Alhambra. Und es gibt viele Gründe, warum sie dies tun. Von den wunderschönen Gärten und Springbrunnen bis hin zu den architektonischen Wundern im Inneren des Palastes - diesen Ort sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Es gibt auch Legenden über diesen Ort: Einige sagen, dass der Fußabdruck von Mohammed auf einem der Steine außerhalb der Palastmauern eingraviert sein soll. Nun, da dieser Ort so alt ist, ist es kein Wunder, dass es so viele Geschichten über ihn gibt!