×

Free Walking Tours durch das Konzentrationslager Sachsenhausen, Berlin

Finden Sie einzigartige free tours mit GuruWalk in jeder Stadt der Welt

Qualität

Sprachen

Merkmale

Zeitplan

00:00
23:59

Geschichte und Konflikte

Die besten Guruwalks in Konzentrationslager (2 / 53)


30.951 meinungen anderer Wanderer zu Berlin Touren
4.87
(30.951 ratings)
Luc Thijssen 27 Jun 2024

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
My friend and I recently joined the Fussball Tour Berlin on June 24th, and it was an unforgettable experience, expertly guided by Nima. This tour is a must for any football enthusiast visiting Berlin. Nima's knowledge of German football history is impressive. He took us on a fascinating journey through time, explaining the rich history of football in Germany and showing us significant sites connected to the sport in Berlin. What made the tour truly special was Nima's passion for football. We had wonderful conversations about our shared love for the game, and his enthusiasm was contagious. It felt more like a friendly chat about football than a formal tour, which made the experience even more enjoyable. The highlight of the tour was playing football at Tempelhof, one of the first fields in Germany. Nima brought a ball along, which was a delightful surprise. Who brings a ball on a tour? Nima does, and it added a fun and interactive element to the experience. Kicking a ball around on such a historic field was a unique and memorable way to end the tour. For anyone looking to deepen their knowledge of German football while having a great time, I highly recommend the Fussball Tour Berlin with Nima. His expertise, passion, and personal touch make this tour a standout experience. Don't miss it if you're in Berlin! Thanks, Paul and Luc
Fussball Tour Berlin: Erlebe Berlin zur EM 2024
Kerstin 08 Jun 2024
Berlin

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2024
War ein interessanter Spaziergan g zum Kennenlernen meines Kiezes. Gerne wieder.
Auf den Spuren der kolonialen Vergangenheit im Sprengelkiez
Sabine 22 May 2024
Waldshut-Tiengen

Geprüfte Reservierung
Als Familie gereist - May 2024
Die Führung war sensationell - sehr informativ- total flexibel und individuell angepasst- wir haben viel Neues gelernt - die Einnahmen der Führung werden für einen guten Zweck gespendet
Free tour: Berlins Zentrum – historisch, politisch, ästhetisch
Melanie 31 Mar 2024
Berlin

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Mar 2024
Sehr informativ mit viel Hintergrundwissen und einigen Fun Facts.
Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park - historischer Spaziergang
Vargas 01 Jan 2024
Lecce

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jan 2024
Una increíble experiencia. Un tour personalizado con un excelente guía que compartio la historia de Berlín a través de la cocina, luchas, personajes y lugares. Excelente menú y experiencia. Altamente recomendado. Escuchar a Nima hablar con tanta pasión de su ciudad es como ponerse al día con un viejo amigo que te cuenta la historia de su nueva ciudad
Tasty Berlin, Kultur trifft Kulinarik! Mit Street Art & alternativen Flair (Zwei in Einem)
Hana 12 Sep 2023
Tel Aviv-Jaffa

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Sep 2023
It was interesting to find out a lot about jewish history in Berlin. The tour was very informative. We would hightly recomend this tour to the tourists interested in jewish culture in Berlin.
Jüdisches Viertel Berlin: Vielfalt, Geschichte & urbanes Flair (In kleiner Gruppe)
Johannes 28 Aug 2023

Geprüfte Reservierung
Allein gereist - Aug 2023
Ich hatte das große Glück, dass ich an diesem Tag der einzige Gast war, somit konnte Nima mir sämtliche Fragen die ich hatte ausführlich beantworten. Für Geschichts interessierte ist diese Tour genau das richtige, die 3h vergehen sehr schnell und der Informationsghealt war immer sehr hoch. Ich habe Berlin von einer für mich ganz neuen Seite gesehen und bin sehr danbar für diese Erfahrung.
Berlins Zeitreise: Vom Mittelalter zur Moderne. (In kleiner Gruppe)
Wiebke 14 Jul 2023

Geprüfte Reservierung
Allein gereist - Jul 2023
I booked this tour very spontaneously and was lucky to get a spot. The tour was a fun mix with riding the bike, getting to see the soghts of the town and getting unique information about the LGBTQ history In Berlin. Rafael the guide was super enthusiastic and passionate on this tour. All in all a fun experience that I definitely recommend :)
Homolulu Berlin - LGBTQ Fahrrad-Stadtführung „Berlin erfindet die Homosexualität - queere Geschichte von 1850-1935“
Sabine 12 Jun 2023
Mönchengladbach

Geprüfte Reservierung
Als Paar gereist - Jun 2023
Peter hat uns eine neue Seite der Kunst vermittelt, hat Spaß gemacht. Bei dieser Tour muss man gut zu Fuß sein. Wir würden sie jederzeit gerne wieder buchen.
Alternatives Berlin mit Walkative!

Das Konzentrationslager Sachsenhausen war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager in der Nähe der Stadt Oranienburg, Deutschland. Das Lager wurde 1936 errichtet und 1945 von der sowjetischen Armee befreit. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente Sachsenhausen als sowjetisches Speziallager.
Sachsenhausen wurde von der deutschen und der russischen Regierung als Gedenkstätte für die dort Verstorbenen erhalten. Etwa 55.000 Menschen wurden während des Holocausts aus ganz Europa nach Sachsenhausen geschickt und dort ermordet.
Aufgrund seiner Nähe zu Berlin ist er eine Touristenattraktion, ein Ort, den man besucht, um an die begangenen Gräueltaten zu erinnern, um etwas über die Geschichte zu lernen und sie nicht zu vergessen. Bei den kostenlosen Führungen durch das Konzentrationslager Sachsenhausen, wie wir sie Ihnen bei GuruWalk anbieten, können Sie viele der kleinen Geschichten rund um Sachsenhausen im Detail erfahren.
Das Konzentrationslager Sachsenhausen war ursprünglich für die Inhaftierung von deutschen Regimegegnern gedacht, entwickelte sich jedoch zu einem der größten Arbeitslager des gesamten NS-Systems.
Der Hauptzweck von Sachsenhausen bestand darin, Menschen zur Sklavenarbeit und zu anderen Zwangsarbeiten zu zwingen, von denen die Nazis profitieren konnten. Die Häftlinge wurden zu Bauarbeiten für die SS eingesetzt, z. B. zum Bau von Häusern oder zur Rodung von Waldflächen. Sie wurden auch in Ziegelfabriken, Steinbrüchen und Stahlwerken eingesetzt.
Die meisten Häftlinge arbeiteten acht Stunden am Tag mit einer Mittagspause, wobei sie nur begrenzte Rationen erhielten, die kaum ihren Grundbedarf an Nahrung deckten. Infolge der schweren Arbeit und der geringen Ernährung wurden viele Häftlinge krank.
Das Lager Sachsenhausen bestand aus drei konzentrischen Zonen, die durch Stacheldrahtzäune voneinander getrennt waren. Der äußerste Zaun, der das gesamte Lager umgab, stand ständig unter Strom, um Fluchtversuche zu verhindern. Wachen mit Maschinengewehren patrouillierten 24 Stunden am Tag an den inneren Zäunen. Diese Wachen waren angewiesen, jeden zu erschießen, der versuchte, zu fliehen oder einem anderen Gefangenen in irgendeiner Weise zu schaden.
Das Konzentrationslager Sachsenhausen ist vor allem für seine pädagogischen Führungen und Ausstellungen bekannt, denn es ist eines der am besten erhaltenen Lager der Welt. Dennoch ist ein Großteil des Lagers eine Ruine, und die Fläche ist sehr groß und leer. Mit Hilfe eines Führers können Sie sich im Lager orientieren und das Beste aus Ihrem Besuch machen.

Möchten Sie Ihre Kultur mit Reisenden aus aller Welt teilen?

Besuchen Sie nach Berlin auch diese Städte

Andere guruwalks in Berlin finden

Erkunden Sie
Buchungen
Nachrichten